Für Gebäude die bislang nicht im Ausbaugebiet (privat oder gefördert) liegen können Sie sich nun beim Baubüro der Deutsche Glasfaser in der Obergasse 24 in Usingen melden, damit die Möglichkeiten einer Versorgung im Einzelfall geprüft werden.

Vor dem Bau wird nun erstmal geplant. In dieser Zeit ist der Anschluss noch ohne zusätzliche Bauskosten bestellbar.

Die 40 Prozent für die Ortsteile von Usingen wurden nun erreicht. Damit bekommen alle Usinger FTTH.

Danke an alle die sich für dieses wichtige Infrastrukturprojekt engagiert haben.

Erster Stadtrat Dieter Fritz bittet die Bürger in den Usinger Stadtteilen sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Ziel ist die Verlegung von Glasfaser in allen Ortsteilen.

Die 40 Prozent für die Ortsteile von Usingen wurden bis zum ursprünglichen Stichtag knapp nicht erreicht.

Die Stadt hat eine Verlängerung der Nachfragebündelung bis zum 14. August 2021 mit Deutsche Glasfaser vereinbart.